Workshop 05.10.20 - 07.10.20, 16:00 ONLINE via Stream Eintritt: Kostenlos

Tim Wakonig-Lüking | Claudia Gerhäusser

Massiv Weiterdenken II: Stadt/Land/Ressourcen

Massiv Weiterdenken I.+II.+III.

Gespräche (via Stream) mit Christoph Wiesmayer, Andrea Kessler, materialnomaden, Nicole Lam, Lam Architektur Studio, Studierende der FH Graz, Studierende der TH Köln u.a.

In Vorbereitung der zweiten Materialgespräche Massiv Weiterdenken II wird an ein Thema angeknüpft, das bei der ersten Diskussion 2019 Aufmerksamkeit erhielt: die Nachnutzung vorhandener Materialien und Bauteile, das Urban Mining. Analog dazu wird hinterfragt ob es ähnlich dem Urban Mining ein Rural Mining gibt und welchen Unterschied dieses macht.

2020 nehmen wir erstmals bei den Materialgesprächen eine vorhandene Hofstruktur in Zelting zum Ausgangspunkt für Diskussionen zum Rural Mining. Dafür wurden ab Juli 2020 Gespräche mit unterschiedlichen Expert*innen online und ggf. auch Vorort durchgeführt.

Die Studierenden der FH Joanneum und der TH Köln erfassen in dem offenen Workshop per Stream das Gebäude in Zelting und erarbeiten hierzu Ideen und Entwürfe. Hier darf man sich durchaus einmischen.

Dezember 2020 wird es eine abschließende Diskussionsveranstaltung geben, bei der die Nachnutzung von Bauteilen bzw. die Verwendung von Sekundärrohstoffen im städtischen und ländlichen Bereich thematisiert wird. Die Entwurfskonzepte aus dem Oktober dienen dabei als mögliche Ausgangs- und Anknüpfungspunkte.

Initiatoren: Claudia Gerhäusser (Forum Stadtpark), Tim Wakonig-Lüking, (FH Joanneum Graz)

Massiv Weiterdenken II: Stadt/Land/Ressourcen