Improvisation 25.10.21, 21:00 Hauptraum Eintritt: freiwilliger Unkostenbeitrag, 1 - 10€ (Zum Event anmelden)

Grazer Impro Klub

Arne Glöckner

Grazer Impro Klub

Schwebend zwischen Kinderinstrumenten und Baumaschinen, in bruchstückhafter Erinnerung an Maschinenmusik, wird Arne Glöckner beim GiK die Bühne nach mehrjähriger Abstinenz wieder betreten.

Der GIK ist die Grazer Adaption der kuratierten Improvisationsabende im Wiener Celeste, die seit 2005 vom US-amerikanischen Altsaxophonist Marco Eneidi (✝︎ 2016) etabliert wurden.

Seit Januar 2017 konnte sich diese immer am letzten Montag des Monats stattfindende Reihe, aufgrund zahlreicher illustrer Gäste und einem höchst diversen aber kohäsiven Feld aus Musiker*innen und Publikum, zu einem neuen Dreh- und Angelpunkt für improvisierte, zeitgenössische und experimentelle Musik in Graz etablieren.

Kuratierung und Moderation: Patrick Wurzwallner

Arne Glöckner