Termine 2014 | Mai

08.05.
ArrayArray

Nights im Bunker | Performance, Konzert

S02E04: Die Tankstellen der Liebe

Do, 08.05., 21:00 Uhr, Keller, Eintritt: € 6,- | Abo € 18,-


Die schnelle Mysterieserie, die mit heißer Nadel in die Rille zwischen experimenteller Musik und Performance kratzt ist wieder da und geht in die zweite Staffel.
‹...zum schluss hat dieser naturforscher noch gemeint, dass sich diese akte ja ständig verändern also auch die heteroakte verändern sich ständig, nicht nur die kunst sondern auch der sex unterliegen einer ständigen evolution und die homosexuellen akte sind so etwas wie die forschungsabteilung beziehungsweise avantgarde, sie verhalten sich also zu den fortpflanzungsakten wie die grundlagenforschung zur industrie, stichwort stahlabbau, innovationsvorsprung, europäische förderinitiative, projektantrag.›

von und mit: Patrick Wurzwallner, Arne Glöckner, Vera Hagemann, Johannes Schrettle, zu Gast: DIEB13 und N.N.
21.05.

26.07
ArrayArrayArrayArrayArrayArray

zimmer mit ausgangslage

zimmer mit ausgangslage

Mi, 21.05. - Sa, 26.07.
die meisten geschichten fangen damit an, dass sich jemand aufmacht. das ist auch meistens der anfang von bewegungen, erneuerungen, ausstellungen und diebstählen: dass ein haus aufgemacht wird. entweder für die öffentlichkeit oder für irgendwelche anderen unkontrollierbaren elemente, die dann reinströmen und eine wüste (des realen…) hinterlassen. ZIMMER MIT AUSGANGSLAGE ist eine serie von öffnungen, aber ohne eröffnungszeremonie. es ist kein festival, kein event, keine ausstellung, keine installation. am ende ist es vielleicht nur die summe von vielen einzelnen teilen, die sich von ende mai bis ende juli der schwelle zwischen drinnen und draußen, natur und kultur, nix und alles, von verschiedenen seiten nähern bis sie übertreten wird wie ein naturgesetz oder eine verordnung zur sicherstellung der allgemeinen harmonie, sicherheit und sittlichkeit in zeiten der allgemeinen betriebsamkeit. einzelheiten finden sie hier oder hier. oder hier oder auf unserer webseite.

von und durch und mit:

Thomas Antonic, Ausreißer, bioscope, Filipa Cicin-Sain, Ann Cotten, Disko404, Paul Divjak, Daniel Erlacher, Michael Fanta, Veza Fernandez, Anke Feuchtenberger, Gundi Feyrer, Aisha Franz, Claudia Gerhäusser, Norbert Gmeindl, Seppo Gründler, Elmar Gubisch, Vera Hagemann, Simon Häussle, Franziska Hederer, Heifetz, Andreas Heller, Igor Hofbauer, Max Höfler, Reni Hofmüller, David Hughes, IG putzen, Ila, Michael Jordan, Mark Kanak, Helmut Kaplan, Irina Karamarkovic, Didi Kern, Oliver Lau & das Ensemble von Hotz, Rupert Lehofer, Robert Lepenik, Move-Festival, Indira Nunez, Josef Obermoser, Martin Pichler, Heidrun Primas, Rechtern:Stadthouders:Govaert:Krispel, resanita & Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark, Lale Rodgarkia-Dala, Stefanie Sargnagel, Schallfeld, Johannes Schrettle, Dace Sietica, Edda Strobl, Studierende vom Institut für Raumgestaltung TU-Graz, tonto, umherschweifende produzenten, Willem, Hansjörg Zauner, zweite liga für kunst und kultur


zimmer mit ausgangslage startet mit:
21.05.
Array

Performance

AUSGANGSLAGE #1

Mi, 21.05., 18:30 Uhr, Hauptraum, Eintritt frei
PRIVATLEBEN MIT AUSGANGSLAGE  - EPISODE 1

Die erste Episode der Seifenoper von zweite liga für kunst und kultur und FORUM STADTPARK.

Was bisher geschah: die reiche Erbin des gesamten Stadtparks ist heimgekehrt um ihr Erbe anzutreten und endlich wieder in Ruhe hinterm Fenster, wo sie immer mit ihrer Oma gesessen hat und Geschichten vom öffentlichen Raum gehört hat, rauszuschauen. Doch statt einem ruhigen Platz im Schatten sieht sie Chaos, privatisierte Punks und herumhängende Sicherheitskräfte und ein Filmfestival:
Box grau
Veranstaltungsphotos
navtop

Kategorie auswählen

hosted by mur.at