Termine 2020 | März

04.03.
Array

Buchpräsentation

debating.society #17

Mi, 04.03., 19:00 Uhr, Saloon, Eintritt frei



Identitätspolitiken
Mit Lea Susemichel


Identität avancierte in den letzten Jahren zum Kampfbegriff der politischen Rechten. Doch auch in der Linken werden hitzige Debatten über die Potentiale und Fallstricke von Identitätspolitiken ausgetragen. Diesen Debatten widmet sich das 2018 im Unrast Verlag veröffentlichte Buch „Identitätspolitiken“, das Mitautorin Lea Susemichel mit uns diskutieren wird. „Identitätspolitiken“ zeichnet historischen Beispiele nach, in denen sich marginalisierte Gruppen im Kampf gegen ihre Unterdrückung auf kollektive Identitäten bezogen haben. Dabei durchleuchtet sie die politischen Konzepte des Feminismus, des Black Liberation Movements aber auch der Arbeiter*innenbewegung. Spätestens mit der Popularisierung postmoderner Theorien, wie bei queeren und postkolonialen Ansätzen, wird Identität als stark vereinheitlichend und ausschließend kritisiert. Auch in aktuellen Diskussionen über Kämpfe für soziale Gerechtigkeit wird Identitätspolitik als spaltend kritisiert. Die Autorin wird eine Einführung über diese Kontroversen geben und das von den Autor*innen vorgeschlagene Konzept von „radikaler Solidarität“ als verbindendes Prinzip zur Diskussion stellen.
 
Link zum Buch
_
Lea Susemichel ist leitende Redakteurin des feministischen Magazins an.schläge. Sie studierte Philosophie und Geschichte und arbeitet als freie Journalistin und Lehrbeauftragte.
05.03.

08.03
ArrayArrayArray

Zu Gast im Forum | Diskurs

Elevate-Festival 2020: HUMANE NATURE

Do, 05.03. - So, 08.03., Hauptraum, Saloon, Eintritt frei


Es ist Zeit zu reden & Zeit zu handeln!

"Wir brauchen eine neue Politik, wir brauchen eine neue Wirtschaft, und wir brauchen eine neue Art zu denken." Mit diesem einem Satz bringt eine junge Aktivistin die wohl größte menschliche Herausforderung für die nächsten Jahre auf den Punkt. Ein fundamentales Umdenken, wie es Greta Thunberg und Millionen junger Menschen weltweit fordern, birgt im Kern auch die zentrale Frage nach dem Verhältnis zwischen Mensch, Natur und technologischer Weiterentwicklung. Doch ist tatsächlich das Klima die größte Herausforderung der Menschheit? Oder ist es nicht vielmehr der Mensch selbst?

Mehr

PROGRAMM

_
www.elevate.at
17.03.
ArrayArray

ABGESAGT! Kurzfilmabend | in Kooperation mit diagonale – Festival des österreichischen Films

ABGESAGT! WERK_11 Hubert Sielecki

ABGESAGT! Di, 17.03., 19:00 Uhr, Hauptraum, Eintritt frei


ABGESAGT!

Der experimentelle Film entspringt den Zauberkabinetten neugieriger, ehrgeiziger Heimwerker: Hubert Sielecki, geboren 1946 in Kärnten, macht seit Jahrzehnten das Konventionen strapazierende Basteln zur Kunstform. Wer wie er handwerkliche Techniken ausreizt, oftmals wie neu erfindet, dem gelten Gattungsgrenzen wenig. Der Filmemacher ist konsequenterweise auch bildender Künstler und Musiker. Von 1982 bis 2012 leitete Sielecki das Studio für experimentellen Animationsfilm an der Angewandten in Wien.
Seine Kurzfilme, changierend zwischen kantigem Witz und leiser Poesie, sind höchst mitteilsam. Zugleich sind sie in bester österreichischer Avantgarde-Manier selbst durchlässig für die Welt, durchlöchern, zerstückeln und kneten ihr oft schon medial aufbereitetes Ausgangsmaterial zu eigenwilligen Gegenentwürfen, die Wachsamkeit widerspiegeln und herausfordern. Viele seiner erfrischenden Miniaturen der letzten Jahre wirken wie leicht und sicher von der Hand gegangene Capriccios. Wie kaum einem Filmkünstler seiner Generation gelingt Sielecki mühelos der Anschluss ans YouTube-Zeitalter. (Raimund Liebert)

www.hubert-sielecki.at

_
WERK_# ist eine lose Reihe von künstlerischen Positionen und Formaten, die sich mit aktuellen Fragestellungen beschäftigen und denen wir im FORUM STADTPARK Raum und Diskurs bieten möchten

kuratiert von zweintopf
19.03.
ArrayArrayArray

ABGESAGT: Zu Gast im FORUM | Magazinrelease & Diskussion

ABGESAGT! LAMA 1 | Ausbildung zur Einbildung | Warum ist die Architekturlehre nicht mehr gesellschaftsbildend?

ABGESAGT! Do, 19.03., 19:00 Uhr, Saloon, Eintritt frei


Aus aktuellem Anlass und nach Absprache mit den Veranstalter*innen, müssen wir die Präsentation leider absagen.

Danke für Ihr Verständnis.

_
Zur LAMA-Website 
Box grau
Veranstaltungsphotos
navtop

Kategorie auswählen

hosted by mur.at
navtop

Suche


navtop

Newsletter abonnieren

email:
name:
passwort:
nochmal:
language: