Termine 2018 | Juni

01.06.

10.08
ArrayArray

Leinwandliteraturmagazin

Glory Hole #30 - nachrichten von drüben

Laufzeit: 01.06. - 10.08., Mo – So, von Sonnenuntergang – 01:00 Uhr

Foto (c): gezett

Von: Mara Genschel

Mara Genschel, geboren 1982 in Bonn, lebt in Berlin.

Nach kurzen Studien der Musikwissenschaft in Köln und der Schulmusik an der Hochschule für Musik in Detmold schloss sie ein Studium am Deutschen Literatur­institut in Leipzig ab. 2008 erschien ihr erster Gedichtband, seitdem entwickelt sie andere Literatur­formate.

2009 entstand ein Künstlerbuch mit CD in Zusammen­arbeit mit dem Lautpoeten Valeri Scherstjanoi, außerdem verschiedene kurze Bühnen­werke, Hörstücke und Textfilme. Weitere Zusammen­arbeiten entstanden u.a. mit dem Kompo­nis­ten Martin Schüttler, aber auch mit bildenden Künstlern, Musikern, Laien.

2012 startete sie ein eigen­ständiges Buchprojekt, das in Heftform jeweils eine Aus­wahl ihrer Gedichte bündelt, in die sie hand­schrift­lich eingreift. Die Aus­gaben erscheinen in kleiner Auflage zum Selbst­kosten­preis – open end.

_
Seit Mitte 2013 erscheint ein neues Literaturformat im Forum Stadtpark, das literarische Kürzestformen in den öffentlichen Raum spielt: GLORY HOLE – nachrichten von drüben.
 
Dieses Literaturformat ist ein so genanntes Leinwandliteraturmagazin, das monatlich neu erscheint und jede Nacht auf die Außenleinwand des FORUM STADTPARK projiziert wird. Unter Tags ist die jeweils aktuelle Ausgabe auf einem Bildschirm in einem Fenster neben dem Eingang des FORUM STADTPARK zu sehen. Zur Dokumentation und Nachlese wurde auch im Internet ein Videokanal eingerichtet, auf dem alle bisherigen Ausgaben nachlesbar sind: www.vimeo.com/channels/gloryhole
05.06.
ArrayArray

Lesung, Screening, Gespräch | in Kooperation mit Markus Mörth Filmproduktion

Grazer Gruppe - Filmprojekt Start

Di, 05.06., 18:00 Uhr, Saloon, Eintritt frei


Die Grazer Gruppe
Unter lauter Einzelgängern eine Gruppe österreichischer Autor*innen, die sich in den 1960er-Jahren rund um das Forum Stadtpark und die manuskripte gebildet und als Avantgarde eine internationale Öffentlichkeit erreicht hat. Der Dokumentarfilm wird sich dem Phänomen der so genannten "Grazer Gruppe" annähern.

Einladung
Wir starten das Filmprojekt am 5. Juni 2018 um 18:00 Uhr im Forum Stadtpark mit Lesungen bedeutender junger Autor*innen aus ausgewählten Werken von Autor*innen der "Grazer Gruppe". Außerdem zeigen wir einen ersten Filmausschnitt und reflektieren in einer Gesprächsrunde persönliche und aktuelle Bezüge.

mit: Max Höfler, Angelika Reitzer, Clemens Setz, Stefan Schmitzer, Silvia Stecher, Christoph Szalay und Andreas Unterweger

Wir freuen uns auf Ihr / dein Kommen.

Um Anmeldung unter info@grazergruppe.at wird gebeten.

Weitere Infos auf:
www.grazergruppe.at
06.06.
Array

Buchpräsentation

debating.society #4

Mi, 06.06., 19:00 Uhr, Saloon, Eintritt frei

Foto (c): Christian Ditsch | Imago

Kommen - Gehen - Bleiben: Andrej Holm im Gespräch

mit Samuel Stuhlpfarrer

"Jetzt wird es praktisch", twittert Andrej Holm am 7. Dezember 2016. Der renommierte Stadtsoziologe und Gentrifizierungskritiker soll auf einem Ticket der Partei Die Linke Staatssekretär für Wohnen in Berlin werden. Noch vor Amtsantritt setzt eine mediale Debatte um Holms fünfmonatige Tätigkeit für das Ministerium für Staatssicherheit der DDR ein. Für die einen ist Holm "eine Zumutung für alle Berliner", für die anderen verkörpert er die Hoffnung auf eine Stadtentwicklung, die nicht profitgetrieben ist. Nach weniger als sechs Wochen im Amt kommt er seiner Entlassung zuvor und tritt zurück.

Im 2017 erschienen Interviewband Kommen. Gehen. Bleiben., spricht Andrej Holm mit Samuel Stuhlpfarrer nicht nur über die Ereignisse 2016, sondern auch über seine Jugend in der DDR und vieles was dazwischenlag. Am 06.06. präsentieren die beiden gemeinsam den viel rezipierten, im Mandelbaum Verlag erschienen, Interviewband im Forum Stadtpark.

_
Andrej Holm
lebt als Stadtsoziologe und Aktivist in Berlin. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Stadtaufwertung, die Stadt im Neoliberalismus und Wohnpolitik. Von Dezember 2016 bis Januar 2017 war er Staatssekretär für Wohnen in Berlin.

Samuel Stuhlpfarrer lebt als freier Journalist und Publizist in Wien. 2016 von ihm mitherausgegeben: "Alle Verhältnisse umzuwerfen... Gespräche und Interventionen zu Krise, globaler Bewegung und linker Geschichte" (Mandelbaum Verlag)
29.06.
Array

ACHTUNG: ERSATZTERMIN WEGEN PARKSPERRE! Buchpräsentation

Max Höfler: ARBEIT FREIZEIT GEWALT. Commedia.

Fr, 29.06., 20:00 Uhr, Saloon, freiwillige Spende


ACHTUNG: Ersatztermin wegen Parksperre!

Mit: Max Höfler
Moderation: Günter Eichberger

In den Hauptrollen:

2Pac, Woody Allen, Wolfgang Ambros, G.G.Anderson, Franco Andolfo, Hannes Androsch, Armin Assinger, Ulli Bäer, Felix Baumgartner, Victoria Beckham, James Belushi, Beyoncé, Bilgeri Reinhold, Alexander Bisenz, Karl Blecha, Klaus Maria Brandauer, Pierce Brosnan, Mini Bydlinski, Caesar, Nicolas Cage, Chevy Chase, George Clooney, Sean Connery, Peter Cornelius, Tom Cruise, Penélope Cruz, Miley Cyrus, Nino De Angelo, Robert De Niro, Cara Delevingne, Cathérine Deneuve, Johnny Depp, Cameron Diaz, Eva Dichand, Celin Dion, Alfred Dorfer, Drake, Roland Düringer, Hans Enn, Falco, Wolfgang Fellner, Reinhard Fendrich, Albert Fortell, Helmut Frodl, Ernst Fuchs, Andreas Gabalier, Lady Gaga, Daniel Glattauer, Thomas Glavinic, Selena Gomez, Gigi Hadid, Oliver Haidt, Michael Haneke, Tom Hanks, Günther Happich, Hans-Peter Haselsteiner, Goldie Hawn, Dominic Heinzl, André Heller, Hias, Paris Hilton, Norbert Hofer, Dustin Hoffman, Angelina Jolie, Kim Kardashian, Katzi, Christian Keglevits, Daniel Kehlmann, Herbert Kickl, Nicole Kidman, Viktor Klima, Hans Kniewasser, Andi Knolll, Andreas Kohl, Michael Kohlmeier, Michael Konsel, Hans Krankl, Harald Krassnitzer, Sebastian Kurz, Niki Lauda, Benjamin Lebert, Konrad Paul Liessmann, Gina Lollobrigida, Eva Longoria, Jennifer Lopez, Werner Lorant, Richard Lugner, Didi Mateschitz, Baron Franz Mayr-Melnhof, Robert Menasse, Nicki Minaj, Tobias.Moretti, Eddie Murphy, Bill Murray, Michael Niavarani, Leslie Nielson, Ernst Ogris, Patrick Ortlieb, Gwyneth Paltrow, Katy Perry, Brad Pitt, Lukas Plöchl, Alex Rehak, Rihanna, Gerhard Rodax, Adam Sandler, Otto Schenk, Max Schmiedl, Kardinal Christoph Schönborn, Peter Schröcksnadel, Walter Sedlmayr, Hanno Settele, Shakira, Peter Simonischek, Horst Skoff, Britney Spears, Sylvester Stallone, Ursula Stenzel, HC Strache, Matthias Strolz, Frank Stronach, Liv Taylor, Michael Tschuggnall, Jean-Claude Van Damme, Alexander Van der Bellen, Eddie Van Halen, Vinnie Vincent, Christoph Wagner-Trenkwitz, René Weller, Franz Welser-Möst, Gottlieb Wendehals, Pharrell Williams, Robbie Williams, Bruce Willis, Karl Wlaschek, Erwin Wurm, Wolfram Wuttke, Gerhard Zeiler uvm

In seinem neusten Buch ARBEIT FREIZEIT GEWALT. Commedia inszeniert Max Höfler mit Versatzstücken aus Youtube und TV-Werbung eine derbkomische Revue einer Gesellschaft, deren Verausgabungspraxis in absurden Party-, Sex- und Unfallrankings ihren adäquaten Ausdruck findet. (...) Die handgreifliche Bildhaftigkeit von Höflers artifizieller Vulgärsprache macht solchem falschen Denken den Garaus: Ein Spektakel an Anstößigkeiten ruft Potentiale der Subversion auf, die andernorts, zumal im Intellektuellen- und Künstlermilieu, kaum mehr vernehmbar sind. (Paul Pechmann)

„Hier ist endlich ein Buch zur Zeit, geschrieben in einem notwendigen rabiaten Duktus. Ein sprachgewaltiger Commediabrocken.“ (Fritz Ostermayer, FM4 Im Sumpf )

In Kooperation mit dem Ritter Verlag.

max.hoefler.mur.at
Max Höfler auf YouTube
Box grau
Veranstaltungsphotos
navtop

Kategorie auswählen

hosted by mur.at