Termine 2018 | Mai

01.05.

31.05
ArrayArray

Leinwandliteraturmagazin

Glory Hole #29 - nachrichten von drüben

Laufzeit: 02.04. - 31.05., Mo – So, von Sonnenuntergang – 01:00 Uhr

Foto (c): Max Höfler

Von: Mara Genschel

Mara Genschel, geboren 1982 in Bonn, lebt in Berlin.

Nach kurzen Studien der Musikwissenschaft in Köln und der Schulmusik an der Hochschule für Musik in Detmold schloss sie ein Studium am Deutschen Literatur­institut in Leipzig ab. 2008 erschien ihr erster Gedichtband, seitdem entwickelt sie andere Literatur­formate.

2009 entstand ein Künstlerbuch mit CD in Zusammen­arbeit mit dem Lautpoeten Valeri Scherstjanoi, außerdem verschiedene kurze Bühnen­werke, Hörstücke und Textfilme. Weitere Zusammen­arbeiten entstanden u.a. mit dem Kompo­nis­ten Martin Schüttler, aber auch mit bildenden Künstlern, Musikern, Laien.

2012 startete sie ein eigen­ständiges Buchprojekt, das in Heftform jeweils eine Aus­wahl ihrer Gedichte bündelt, in die sie hand­schrift­lich eingreift. Die Aus­gaben erscheinen in kleiner Auflage zum Selbst­kosten­preis – open end.

_
Seit Mitte 2013 erscheint ein neues Literaturformat im Forum Stadtpark, das literarische Kürzestformen in den öffentlichen Raum spielt: GLORY HOLE – nachrichten von drüben.
 
Dieses Literaturformat ist ein so genanntes Leinwandliteraturmagazin, das monatlich neu erscheint und jede Nacht auf die Außenleinwand des FORUM STADTPARK projiziert wird. Unter Tags ist die jeweils aktuelle Ausgabe auf einem Bildschirm in einem Fenster neben dem Eingang des FORUM STADTPARK zu sehen. Zur Dokumentation und Nachlese wurde auch im Internet ein Videokanal eingerichtet, auf dem alle bisherigen Ausgaben nachlesbar sind: www.vimeo.com/channels/gloryhole
17.05.
Array

Filmscreening

... in Serie

Do, 17.05., 21:00 Uhr, Saloon, Eintritt frei


… in Serie zeigt Filme die selten in den Kinopalästen der Gegenwart zu sehen sind. 2018 läuft die aktuelle Staffel der Architekturfilmreihe unter dem Titel The Downfall of Modern Living. Jeden dritten Donnerstag im Monat, bei freiem Eintritt, werden Filme gezeigt die sich um Los Angeles, Hollywood und die Rezeption der Architektur in Bild und Film drehen. Alle Filme 2018 sind Kevin Vennemanns Buch Sunset Boulevard - Vom Filmen, Bauen und Sterben in Los Angeles entnommen, welches in Auszügen bei den Filmvorführungen vorgestellt wird.
Box grau
Veranstaltungsphotos
navtop

Kategorie auswählen

hosted by mur.at