Aktuell

01.02.

31.03.
ArrayArray

Leinwandliteraturmagazin

Glory Hole #26 - nachrichten von drüben


Mehr Information

Demnächst

21.02.

Hörabend

Listening Session w/ Adriana Celentana


Mehr Information

Termine 2018 | März

01.03.

04.03
ArrayArrayArray

Zu Gast im FORUM | Diskurs, Screenings, Workshops

Elevate Festival 2018 - Risk/Courage

01.-04.03., Hauptraum, Saloon, Eintritt frei für alle Veranstaltungen im FORUM STADTPARK

Grafik (c): Elevate Festival

Das umfangreiche Programm aus Workshops, Vorträgen und Podiumsdiskussionen steht heuer ganz im Zeichen zweier Grundbegriffe der Moderne: Risiko und Courage.

Beide Begriffe stehen für Eigenverantwortung, Fortschritt und Engagement. Beide sind Motor gesellschaftlicher Veränderungen. Viele der Errungenschaften der Moderne – Bürger*innenrechte, Pressefreiheit, Demokratie – sind Ergebnisse couragierter Kämpfe. Während wir allerdings bei technologisch-ökonomischen Entwicklungen häufig große Risiken in Kauf nehmen, fehlen für gegenwärtige Krisen wie die umgreifenden autoritären Tendenzen in der Politik, die steigende soziale Ungleichheit und den Klimawandel oftmals couragierte Projekte mit breiter Wirkung. Mangelt es vielleicht am Mut zu notwendigen Kurskorrekturen oder lediglich an reizvollen Narrativen, die den Weg ins Morgen vorzeichnen? Wie gehen Flüchtende, politisch Verfolgte und Aktivist*innen aus aller Welt um mit den oft tatsächlich lebensbedrohlichen Umständen, denen sie sich aussetzen, oft: aussetzen müssen?
Mehr als 50 hochkarätige Sprecher*innen aus 16 Ländern diskutieren in mehr als 25 Panels, Vorträgen, Workshops und Filmscreenings mit dem Publikum und untereinander über Fragen wie diese.

Durch die Partnerschaft im Rahmen der We Are Europe Festivalkooperation, begrüßt das Elevate Festival wieder zwei Partner in Graz: Das TodaysArt Festival aus Den Haag und das Reworks Festival aus Thessaloniki kuratieren gemeinsam mit dem Elevate-Team einige Sessions des Diskursprogramms.

>> PROGRAMMÜBERSICHT

www.elevate.at
01.03.

Konzert | In Kooperation mit Elevate Festival

Dunkelkammer Spezial

01.03., 22:00 Uhr, Keller, freiwilliger Unkostenbeitrag

Will Guthrie, Foto (c): Dawid Laskowski

Dunkelkammer Spezial - in Kooperation mit Elevate Festival

Will Guthrie (iDEAL Recordings/AU)
Rashad Becker (PAN/DE) performing on sonible IKO 3D-Sound Speaker


In der „Dunkelkammer“, der bewährten Klangkunst-Reihe des Forum Stadtpark, lässt sich am Donnerstag, dem 01.03. der australische Avantgarde-Drummer Will Guthrie auf ein Konzert in vollkommener Dunkelheit ein. Der australische Schlagzeuger und Perkussionist benutzt selbstgemachte Instrumente, gefundende Objekte und Schrott, Mikrophone und Elektronik zusammen mit konventionellerem Schlagzeug und Becken.

www.will-guthrie.com


Im Anschluss zeigt der in Berlin lebende Musiker Rashad Becker ein Klangstück, das eigens für eine spezielle 3D-Lautsprecher-Anlage, den IKO, geschrieben wurde  –  eine  Uraufführung  in  Kooperation mit der Audiofirma sonible im Rahmen der transnationalen Produktionsplattform Re-Imagine Europe. Als überaus klangsensibler Mastering-Engineer hat sich Rashad Becker in der progressiven Elektronik-Szene einen fast schon mystischen Namen erarbeitet. Mit Innovation und einem State-Of-The-Art-Bewusstein definiert er den Sound einer zeitgenössischen Avantgarde der Jetztzeit. Spätestens aber seit seiner auf PAN erschienenen Platte Traditonal Music for National Species Vol1. hat sich die Wahrnehmung seiner Person verschoben. Als inspirierter Komponist und Liveperformer überrascht Becker mit eigenwilligen sonischen Klängen, komplexen Rhythmen und ausgeklügelten Schichtungen, denen ein versiertes Spiel von Harmonie und Disharmonie vorausgeht.

www.rashadbecker.bandcamp.com
www.iko.sonible.com
Box grau
Veranstaltungsphotos
navtop

Kategorie auswählen

hosted by mur.at
navtop

Suche


navtop

Newsletter abonnieren

email:
name:
passwort:
nochmal:
language: