Termine 2017 | November

08.11.
Array

Zu Gast im FORUM | Performance

NOT FAR - Ein reluktantes Musiktheater von Christina Lederhaas und Slobodan Kajkut

08., 10., 11.11., 20:00 Uhr, Keller, Eintritt: AK € 12,- | € 10,- ermäßigt


NOT FAR, ein reluktantes Musiktheater, dringt nach draußen, ohne sich vom Fleck zu rühren. Slobodan Kajkuts Musik und die Performance von Christina Lederhaas verschmelzen zu einer Komposition, die wie angewurzelt scheint. Sachtes und Zerriges in Bewegung und Ton erfinden einen sehnsuchtsvollen Ort zwischen Seele-Baumeln-Lassen und Nicht-Aushalten-Können.

Performance: Christina Lederhaas
Komposition: Slobodan Kajkut
Es spielen:
Alexandra Radoulova - Klavier, Synth, Sampler
Margarethe Maierhofer-Lischka - Kontrabass/E-Bass
Christian Pollheimer - Schlagzeug, E-Drum

Reservierungen: 0316 827734
09.11.
ArrayArray

Konzert, Performance

ES – Phasenverschiebung V: Normal (alles im Rahmen) Zu Gast: Florian Sorgo

Do, 09.11., 21:00 Uhr, Keller, Eintritt: AK € 6,-

Foto (c): Clara Wildberger

ES bezeichnet den Nachfolger des vor vier Jahren gestarteten „zeitgenössisch schnellen“ monatlichen Performance-Formats Nights im Bunker.

Im Unterschied zu Nights im Bunker wird ES in Bündigkeit mit dem neuen gesamtheitlichen Programmkonzept ein Mal pro PHASE stattfinden (5 Termine, + 1 phasenunabhängiger Bonustermin) und dabei auch einen längeren Produktionszeitraum zur Umsetzung für sich beanspruchen als sein Vorgänger, in welchem die programmspezifischen Inhalte der Phasen kraft künstlerischer De- und Rekonstruktionsmethoden unter ästhetischen und expressiven Gesichtspunkten kritisch reflektiert und mitunter auch entrückt und neu verschränkt zur Schau gestellt werden.

Des weiteren wird versucht durch einbindendes Outsourcing der zugrundeliegenden Textbasis eine stärkere Verbindung zur experimentellen Literaturszene zu etablieren. Trotz längerer Vorlaufzeit ist das Format um höchste Aktualität und künstlerische Agilität bemüht und strebt seine bisherige Interdisziplinarität und nicht-dingfest-zu-machende Leichtfüßigkeit durch zahlreiche Gastbeiträge nationaler und internationaler KünstlerInnen zu konkretisieren und zu erweitern.

Zu Gast: Florian Sorgo

Von und mit:
Johannes Schrettle, Arne Glöckner, Patrick Wurzwallner
15.11.
Array

Zu Gast im FORUM | Performance | zweite liga für kunst und kultur

LEIDER ABGESAGT: Stand by, your man …ruhezustand oder herunterfahren

Mi, 15.11. und Fr, 17.11, 20:00 Uhr, Hauptraum, Eintritt: AK € 15,- | € 12,- ermäßigt


ACHTUNG: Die beiden Vorstellungen müssen leider aus technischen Gründen abgesagt werden!

wir schreiben das jahr 2086. körperliche, gefühlte und intellektuelle erfahrungen sind jederzeit und überall verfügbar, synchron und in HD. unterbrochen wird der datenfluss nur, wenn die leitungen hin und wieder heruntergefahren werden, und die menschen, unverdrahtet und ganz real, ein museum besuchen, das in einer obersteirischen kleinstadt steht und von der welt zum beispiel des jahres 2016 erzählt. von einer welt mit kalten wintern und ausgedünnten industrieregionen, mit autofahrten durch die kalte obersteiermark und menschen, die sich jahrealang damit beschäftigen, einen platz und eine arbeit für sich zu finden, vielleicht sogar einen arbeitsplatz.

wir folgen zwei heruntergefahrenen besucher*innen in dieses museum, sehen, wie die analogen bilder, die körperlichen erfahrungen und die fragen des jahres 2016 von ihnen besitz ergreifen, bis am ende nur noch die eine frage übrig bleibt: gehen oder bleiben?


von
vera hagemann, christina lederhaas, klaus meßner, johannes schrettle
mit: christina lederhaas, klaus meßner
produktion, technik: claudia holzer
projektion: peter venus
kostüm: karin heide
grafik: edda strobl

www.zweiteliga.weblog.mur.at
Box grau
Veranstaltungsphotos
navtop

Kategorie auswählen

hosted by mur.at