Termine 2017 | März

02.03.

05.03
ArrayArrayArray

Zu Gast im FORUM | Workshop, Diskurs, Screening | Elevate

Elevate Festival 2017 - Big Data, Quantifizierung, Algorithmen

Do-So, 02.-05.03., Saloon, Hauptraum, Keller, Eintritt frei für alle Veranstaltungen im FORUM STADTPARK

Grafik: (c) Elevate Festival

Gemeinsam mit vielen spannenden Gästen durchleuchtet das Elevate Festival aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen und stellt inspirierende Projekte und Initiativen vor. 

Big Data, Quantifizierung & Algorithmen
- Wer trifft Entscheidungen im 21. Jahrhundert?

Durch die Ausgestaltung der digitalen Umgebung, die heute zur täglichen Realtität gehört, wird das Verhalten der Menschen gesteuert, ohne dass sie es merken. Welche Entscheidungen wollen wir als Gesellschaften und als globale Menschheit an Algorithmen delegieren? Welche Bereiche unseres Lebens wollen wir auf Mess-, Quantifizier- und Berechenbares reduzieren? Welche Bereiche wollen wir möglicherweise bewusst von solchen Entwicklungen frei halten? Und wie und vom wem können solche Entscheidungen getroffen werden? Ist es der Menschheit überhaupt möglich, die Anwendung ihrer Technologien zu begrenzen, so wie es Ivan Illich einst vorgeschlagen hat, oder hat sich längst eine Eigendynamik entwickelt, die nicht mehr zu stoppen ist und mit der wir uns arrangieren müssen? Verlieren wir im digitalen Zeitalter die Autonomie, die uns die Aufklärung versprochen hat? Und wer profitiert davon?

Diese und viele weitere höchst relevante Fragen zur Nutzung der Medien und Technologien des 21. Jahrhunderts stehen beim Elevate Festival 2017 im Fokus des Diskurs- und Aktivismusprogramms. Durch die Partnerschaft im Rahmen der We Are Europe Festivalkooperation begrüßt das Elevate Festival wieder zwei Partner in Graz: Das weltbekannte Sonar Festival aus Barcelona und das Insomnia Festival aus Tromsø, Norwegen, kuratieren gemeinsam mit dem Elevate Team einige Sessions des Diskursprogramms.

www.elevate.at

10.03.

11.03
ArrayArrayArrayArray

Zu Gast im FORUM | Workshop, Screening, Diskurs, Konzert | queer Referat

«Are you real, bitte?» - QUEERIOT - das queerfeministische Fest

Fr-Sa, 10.-11.03., ab 10:00 Uhr, Saloon, Hauptraum, Keller, Eintritt frei | Eintritt Clubnacht: € 5,-


QUEERIOT- das queerfeministische Fest 2017 findet vom 10.-11. März 2017 im Grazer Forum Stadtpark statt. Das Motto “Are you real, bitte?”
fokussiert das Thema Technologie, Mensch und Gesellschaft.  Neben Workshops, Diskussionen und Lectures stehen Filmscreenings, eine
Clubnacht mit queerfeministischen Acts, eine virtuelle Ausstellung und eine Infobörse mit Brunch auf dem Programm.

Das Festival verknüpft queerfeministische und antidiskriminatorische Diskussionen und Aktivitäten in Gesellschaft, Kunst und Theorie, öffnet
Räume für Begegnungen und (anti)akademischen Diskurs und stellt einen Szenetreffpunkt dar, an dem zahlreiche Initiativen aus Graz und
Österreich mitwirken. Hauptverantwortlich organisiert und getragen wird das Festival von Studierendenvertreter*Innen der Grazer Universitäten,
in Zusammenarbeit mit Aktivist*Innen, Künstler*Innen und lokalen Initiativen.

Das genaue Programm findet ihr unter diesen beiden Links:

www.facebook.com/events/114640472388925/

www.queerstudent.at
Box grau
Veranstaltungsphotos
navtop

Kategorie auswählen

hosted by mur.at